Über Abgedreht! – in der deutschen Rundfunksendung

Quelle: Zentrum

Am 5. April um 10:15 spricht in der Deutschen Rundfunksendung Moderator Krisztián Erdei mit Monika Ambach, Direktorin des Zentrums über Abgedreht! – Radio Fünfkirchen 101,70 MHz

Es ist jetzt sicher, dass 12 Filme beim diesjährigen “Abgedreht – Ungarndeutsches Jugendfilmfest” ins Rennen geschickt werden. Am Wettbewerb nehmen 12 Teams, bzw. 44 junge Filmemacher teil und zeigen ihre Sicht auf die deutsche Minderheit. Das Publikum kann die Werke am 27. April 2007 in Budapest, im Vörösmarty Kino sehen!

Eine Jury wird die besten 3 Filme auswählen. Alle erwarten mit Spannung welche drei Teams den Preisgeld im Wert von 1000 Euro, bzw. wertvolle Sachpreise erhalten.

Teilnehmer sind:

- Sulisok(k) – Montenuovo Fachmittelschule, Bóly

- K-MC’C – Dániel Berzsenyi Evangelisches Gymnasium, Sopron

- Blondies – Sándor Petőfi Gymnasium, Mezőberény

- Pink Panthers – Sándor Petőfi Gymnasium, Mezőberény

- Traumkommando – Lajos Tolnai Gymnasium, Gyönk

- Chaos Team – Gyula Illyés Gymnasium, Dombóvár

- Vier kleine Jägermeister – Dr. József Marek Fachmittelschule, Mohács

- Schiller Studio – Friedrich Schiller Gymnasium, Pilisvörösvár

- O.E.U. Production – Klara Leőwey Gymnasium, Pécs

- Schneewittchen und die zwei Zwerge – Ungarndeutsches Bildungszentrum, Baja

- Azaghis – Valeria Koch Gymnasium, Pécs

- Nächste Generation – István Széchenyi Gymnasium, Budapest

Alle Informationen über Abgedreht!, Preise, Teams, Kinovorstellung und Nachrichten sind auf der Webseite www.abgedreht.zentrum.hu zu finden!

Links:

Abgedreht – Ungarndeutsches Jugendfilmfest

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo