Förderprogramm für junge Angehörige der deutschen Minderheit in mittel- und osteuropäischen Ländern

Quelle: Zentrum

Das neue Qualifizierungsprogramm der Otto Benecke Stiftung e.V. bietet jungen Menschen, die sich für Minderheitenfragen engagieren, persönliche Chancen und berufliche Perspektiven.

Es soll helfen, die Arbeit der Organisationen der deutschen Minderheiten in mittel- und osteuropäischen Ländern zu stärken.

In drei Ausbildungsmodulen werden Kenntnisse und Methoden für Tätigkeiten in der Jugend- und Bildungsarbeit vermittelt und erprobt.

Die Teilnehmer erwerben Zertifikate als

Jugendmanager (Basisphase): 8 Monate

Dozent (Aufbauphase): 8

Monate

Bildungsmanager (Professionalisierungsphase): 8 Monate




Eine Teilnahmemöglichkeit besteht für junge Leute im Alter von 18 – 29 Jahren aus



1. Polen


2. Rumänien


3. Slowakische Republik


4. Tschechische Republik


5. Ungarn,



die

 1. sich aktiv in der Minderheitenarbeit engagieren


2. ausreichende Computerkenntnisse besitzen


3. über einen Internet-Zugang verfügen


4. die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrschen


5. und erfolgreich an einem Auswahlverfahren teilgenommen haben



Das Studienangebot

Das Studienangebot der YOU.PA beruht auf dem Konzept des Blended Learning.



Blended Learning heißt: Die Teilnehmer erhalten über ihren PC Zugang zu ausgewählten interaktiven Lernmaterialien. Mit Unterstützung erfahrener Trainer, die sie über Internet oder per Telefon betreuen, bearbeiten sie den Lernstoff an ihrem PC. In Präsenzseminaren wird das Gelernte aufgearbeitet und in praktischen Übungen vertieft. Praktika bieten die Gelegenheit, die erworbenen Kenntnisse umzusetzen und Neues dazuzulernen. 

Alles in allem: eine einmalige Chance, in kurzer Zeit auf hohem Niveau wertvolle Qualifikationen zu erwerben.



Die YOU.PA-Teilnehmer übernehmen ehrenamtliche Aufgaben im Bereich der minderheitsbezogenen Jugend-, Sozial- oder außerschulischen Bildungsarbeit. Dabei sammeln sie wertvolle Erfahrungen, die ihnen in ihrer sozialen und beruflichen Entwicklung helfen. Als Jugendmanager übernehmen sie ehrenamtliche Führungsfunktionen in der Jugendarbeit, als Dozent oder als Bildungsmanager können sie eigene Fortbildungsveranstaltungen anbieten und sich so eine sichere Zukunft aufbauen.



YOU.PA ist ein Projekt der Otto Benecke Stiftung e.V.. Es wird in Kooperation mit dem Bildungsanbieter TRANSFER GmbH und dem Europäischen Bildungszentrum Oppeln – ECEO durchgeführt und aus den Mitteln des Bundesministeriums des Innern finanziert.



Interesssenten können sich bis zum 31.07.2007 über die nationalen Jugendverbände der deutschen Minderheit um eine Aufnahme in das Programm bewerben. Hierzu wird ein entsprechendes Formular auf den jeweiligen nationalen Web-Seiten geschaltet.

Links:

Gemeinschaft Junger Ungarndeutscher

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2022 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo