Die CD „Kastanienbäume” von Klara Burghardt ist erschienen

Quelle: Zentrum

In der Herausgabe des Literaturradios in Miskolc kam die Audio-Gedicht-CD „Kastanienbäume” von Klara Burghardt – mit deutschen Gedichten, geziert mit deutschen Volksliedern -auf Ziehharmonika gespielt, auf den Markt.

Klara Burghardt arbeitete 33 Jahre lang als Deutschlehrerin. Seit ihrem siebzehnten Lebensjahr schrieb sie die Geschichten ihres Volkes, der Deutschen in ihrem Heimatdorf nieder. Seit zehn Jahren schreibt sie neben Geschichten auch Gedichte.

Auf der CD hört man 48 aus ihren Gedichten, mit vier Rezitatoren, die ihre frühere Deutschlehrerin und ihre Schülerinnen waren. Auf der Harmonika spielt ihr einstiger Klassenkamerad, Adam Fledrich, heute Musiklehrer in Pécs. Den Entwurf für die CD hat Kristian Bregó, ein Dorfbewohner geplant und gefertigt.

Der Stoff auf der CD vertrat im September in Prag auf dem Welttreffen der Donauschwaben einen Teil der ungarndeutschen Dichtung, mit Erfolg.

Die Gedichte kann man an immer mehr Rezitationswettbewerben hören.

Sie erscheinen regelmäßig in mehreren Zeitschriften in Deutschland, in Österreich und in ungarndeutschen Zeitungen.

Die CD ist beim Landesrat der Ungarndeutschen Chöre, Kapellen und Tanzgruppen in Budapest zu bestellen:

Tel.: 0036/ 1- 269- 10 -85
Email: landesrat@yahoo.de

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2022 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo