8. Mittel- und Osteuropäisches Journalisten-Seminar in Leipzig

Quelle: Zentrum

Vom 14. bis 25. September 2008 können sich junge JournalistInnen aus den entsprechenden Ländern ein Bild der Strukturen und Arbeitsweisen von Hörfunk, Fernsehen und Online im dualen Mediensystem machen. Dabei wird ihnen die Medienlandschaft Deutschlands und im Besonderen Mitteldeutschlands vorgestellt. Neben der fachlichen Weiterbildung ist der kulturelle Austausch untereinander besonders förderlich.

Der Veranstalter ist die Sächsische Stiftung für Medienausbildung (SSM), die vom Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) und der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) getragen wird. Sämtliche Kosten für die ausgewählten Personen übernimmt der Veranstalter.

Zur vollständigen Bewerbung gehören ein Foto, eine kurze Begründung für die Teilnahme am Seminar und das ausgefüllte Antwortfax. Da die Seminarsprache Deutsch ist, sollten Sie über gute Deutschkenntnisse verfügen.

Weitere Informationen über die SSM-Seminare der letzten Jahre finden Sie auch im Internet unter www.ssm-seminar.de

Anmeldeschluss ist der 17. August 2008.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an info@s-wok.de
oder per Fax an 0049-341-301 81 82

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo