Horst Pötzsch: Die deutsche Demokratie

Quelle: Bibliothek.hu

Die ungarische Verfassung benutzte das deutsche Grundgesetz in vieler Hinsicht als Muster. Auch deshalb ist es gut im Klaren zu sein, wie die deutsche Demokratie funktioniert, wie das Staatswesen aufgebaut ist. Das Buch von Horst Pötzsch erklärt den Aufbau und das Funktionieren des deutschen Staates.

deutschdem360

Das Buch beginnt mit der Darlegung solcher Grundbegriffe wie Demokratie oder Grundgesetz. Durch historische Beispielen zeigt das Werk, wie es zur heutigen Lage kam. Um den Text zu verstehen, benötigt man keine speziellen Kenntnisse, er ist auch zum Unterricht ideal. Im Band gibt es viele Illustrationen und Abbildungen, die die Verarbeitung der Informationen erleichtern und das Lesen spannender machen.

Eigene Kapitel befassen sich mit der politischen Beteiligung, mit dem Parlament, mit der Rolle des Bundespräsidenten, mit der Regierung und mit dem Rechtswesen. Die internationalen Beziehungen Deutschlands und die Nationalsymbole werden auch behandelt.

Das Buch gibt einen guten Überblick über das komplizierte deutsche Staatswesen, deshalb ist es allen zu empfehlen, die deutsche Landeskunde lernen oder die sich für politische Systeme interessieren.

Horst Pötzsch: Die deutsche Demokratie
Bonn : Bundeszentrale für politische Bildung, 1997
143 S. : ill.
Sprache: Deutsch

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo