Deutscher Klub startet in Budapest!

Quelle: Zentrum

Vor Kurzem wurde ein Deutscher Klub in Budapest für diejenigen gegründet, die sich für die Vergangenheit und die Gegenwart der deutschen Kultur interessieren. Im Folgenden ist der Vorstellungstext des Klubs zu lesen.

Heute, im Zeitalter des Internets können wir schon jede Menge Informationen über Deutschland und die deutsche Kultur sammeln, aber wir brauchen auch einen Platz, wo wir uns treffen können um unsere Kenntnisse, Erfahrungen auszutauschen.

Der Deutsche Klub veranstaltet ganz traditionelle, offline Klubabende in Budapest, wo im Kreise unserer eingeladenen Gäste und Klubmitglieder immer ein interessantesThema über die Kultur, Geschichte, Bräuche, Sprache, und Alltage der deutschsprachigen Länder und Gebiete dargestellt wird, danach würde eine lockere Diskussion erfolgen.

Der Deutsche Klub möchte seinen Mitgliedern und Interessenten nicht nur inhaltsreiche Veranstaltungen, sondern auch Möglichkeiten für persönliche Treffen und gemütliches Beisammensein bieten.

Da die Sprache der Klubgesellschaft Ungarisch ist, sind deutsche Sprachkenntnisse nicht unbedingt notwendig (würden aber natürlich nicht schaden).

Wenn Du Dich für die Vergangenheit und Gegenwart der deutschen Kultur interessierst, und Deine Kenntnisse in diesem Bereich gern erweitern oder mit anderen teilen würdest, dann bist Du herzlich willkommen bei uns.

Weitere Informationen: facebook.com/nemetklub

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo