Schwäbischer Trachtenschau und traditionspflegende Ausstellung

Quelle: Zentrum

Im Rahmen der Eröffnung der Werischwarer Tage fand am 16. August 2013 ein schwäbischer Trachtenschau statt. Szabolcs Zsámboki und die Modelle stellten verschiedene traditionelle schwäbische Trachten mit großem Erfolg vor.

Am nächsten Tag konnte eine temporäre traditionspflegende Ausstellung unter der Hausnummer 104 der Hauptstrasse (Fő utca) besichtigt werden, wo es auch ein Spielhaus, Harmonikaspiel und Mittagessen angeboten wurden.

Rita Steckl berichtet über die Ereignisse auf der Homepage von Pilisi Sváb Hírmondó folgend: “Ich kann über beide Veranstaltungen nur gutes sagen, denn obwohl beide Neuigkeiten in der Programmreihe von Werischwarer Tage waren, wurden sie anspruchsvoll und professionell organisiert. Sie boten angenehmen Zeitvertreib für Groß und Klein. (…) Wer sie verpasst hat, kann es bereuen…”

Die Bilder vom Trachtenshow machte András Hegedűs, die Fotos von der Ausstellung Rita Steckl.

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo