Was hinter den Zahlen steckt…

Quelle: Zentrum

Mittwoch, 15. Januar 2014, 18.00 Uhr  im Haus der Ungarndeutschen (Lendvay u. 22, 1062 Budapest)

nepszamlalas

Wissenschaftlicher Vortrag von Ágnes Tóth und János Vékás, den Mitarbeitern des Instituts für Minderheitenforschung der Ungarischen Akademie der Wissenschaften über die Identitätsdeklaration der ungarnländischen Nationalitäten. Laut der Volkszählung 2011 stieg die Zahl der Nationalitäten in Verhältnis zu den Ergebnissen von 2001 immens.

Die Forscher untersuchten diese deutliche Veränderung der demographischen Daten der Nationalitäten in Ungarn. Andererseits versuchten sie die Quellen zu finden, welche diese Unterschiede verursachten.

(Die Veranstaltung findet in ungarischer Sprache statt.)

Weitere Informationen >>>

 

 

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo