Rezitationswettbewerb in Neupest

Quelle: Zentrum

Die Olivér-Halassy-Grundschule mit erweitertem Deutschunterricht veranstaltete mit der Unterstützung von der Deutschen Nationalitätenselbstverwaltung und dem Bürgermeisteramt von Neupest am 18. Februar 2014 das Bezirksfinale des deutschen Rezitationswettbewerbs. Auf dem niveauvollen Wettbewerb repräsentierten sich alle (Mittel-)Schulen des IV. Bezirks, in denen Deutsch unterrichtet wird.

versmondo 004

Am Rezitationswettbewerb nahmen in 12 Kategorien insgesamt 117 SchülerInnen teil. Die ersten zwei Platzierten der einzelnen Gruppen werden ihren Bezirk beim Finale in der Alfréd-Hajós-Grundschule vertreten. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde, die besten wurden mit Büchergutscheinen, bzw. Büchern belohnt.

Die Juroren waren: Maria Bence Tóth, a. D. Chefredakteurin des Ungarischen Lehrbuchverlags, Magdolna Balázs-Gráff, ehemalige Vorsitzende der Deutschen Nationalitätenselbstverwaltung von Neupest, Maria Wolfart, Vorsitzende des Bildungsausschusses der Deutschen Selbstverwaltung Budapest, GymnasiallehrerIn Irén Biróczky und Viktor Pócsik, bzw. Lajos Grund, Büroleiter des Ungarndeutschen Kultur- und Informationszentrums.

Susanne Papp-Windt
Vorsitzende der Deutschen Nationalitätenselbstverwaltung von Neupest

Die Ergebnisse des Wettbewerbs >>>

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo