Schüler aus Moor zu Besuch im Lenau-Haus

Quelle: Zentrum

Schülerinnen und Schüler des Nationalitätenklassenzuges des Mihály-Táncsics-Gymnasiums aus Moor besuchten am 28. Januar 2014 die Hauptstadt der Schwäbischen Türkei. Nach einer Stadtbesichtigung und einem Besuch der Deutschen Redaktion der MTVA in Fünfkirchen führte der Weg der Delegation ins Lenau-Haus.

Stefan Szeitz, Geschäftsführer des Hauses führte die Gruppe durch die verschiedenen Säle und schilderte die Geschichte des Vereins und des Gebäudes. Auch der ifa-Kulturmanager Christian Meskó stellte seine Tätigkeit im Lenau-Haus vor.

Es entwickelte sich ein produktives Gespräch, wobei die SchülerInnen bzw. der Begleitlehrer Richard Guth nicht nur auf die Lage und Verantwortung des Lenau-Hauses reflektierten, sondern aller ungarndeutschen Kultur- und Bildungsinstitutionen.

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo