Debatten über die deutsche Sprache und ihre Zukunft an der ELTE

Quelle: Zentrum

DEUTSCH 3.0 – Debatten über Sprache und ihre Zukunft ist eine Initiative des Goethe-Instituts in Zusammenarbeit mit dem Duden, dem Institut für Deutsche Sprache und dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe werden unter anderem folgende Fragen gestellt und diskutiert: Wie viel Sprache brauchen wir? In welcher Sprache wollen oder müssen wir künftig denken, arbeiten, kommunizieren? Wie sieht das Deutsch der Zukunft aus?

Im Rahmen der Initiative findet zwischen dem 15. und 17. Mai 2014 eine Tagung an der Eötvös Lóránd Universität mit dem Titel Rolle und Positionierung des Deutschen in der Auslandsgermanistik (Mittelosteuropa) – Sprachpolitische Überlegungen statt.

goethe_elte

Zur Veranstaltung sind alle Interessenten herzlichst eingeladen.

Das detaillierte Programm der Tagung >>>

Mehr über DEUTSCH 3.0 >>>

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo