MiLaS – der Online-Sprachenwettbewerb

Quelle: Zentrum

Unter dem Motto Es ist nie zu spät… mach deine Sprache berühmt! wurde am 1. April der europaweite Online-Wettbewerb MiLaS für Jugendliche und junge Erwachsene gestartet, um die Mehrsprachigkeit zu fördern und die Attraktivität bzw. das Image von Sprachen in Europa zu erhöhen. Wichtig ist dabei, dass neben den großen Sprachen wie Deutsch und Englisch insbesondere Regional- und Minderheitensprachen in der Öffentlichkeit sichtbarer werden.

mislam_fb-bild_310314-de

Die Teilnehmer sollen in ihrer eigenen Sprache kreative, lustige oder traurige Texte schreiben und vortragen. Dabei können auch mehrere Sprachen gemischt werden! Die Teilnehmer müssen ihre max. 3 Minuten langen Videos bis zum 28. April einreichen. Sobald das Video online ist, können die Facebook-Nutzer ihre Stimmen für die besten Videos abgeben. Die 10 Videos mit den meisten Stimmen bzw. Likes werden danach einer Fachjury übergeben, die über die fünf besten entscheidet. Deren Autoren werden zur Preisverleihung am Europatag, 9. Mai 2014, nach Sønderborg/Sonderburg (Dänemark) eingeladen.

Der Wettbewerb findet online statt. Auf milas.language-diversity.eu ist eine Applikation mit allen notwendigen Informationen (Teilnahmebedingungen, Registrierung, Vorstellung der Jury und Abstimmung der Beiträge) zu finden.

A nyelvi verseny szervezője a language diversity elnevezésű európai kampány csapata.

Weitere Informationen sind auf der Webseite und der Facebook-Seite des Sprachenwettbewerbs bzw. in den Dokumenten im Anhang zu finden.

Webseite >>>

Facebook >>>

Plakat >>>

Projektbeschreibung >>>

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo