Tag der offenen Tür der Deutschen Botschaft in Budapest

Quelle: Deutsche Botschaft Budapest

Die Deutsche Botschaft Budapest veranstaltet unter dem Motto 25 Jahre Grenzöffnung und Mauerfall am 17. Mai 2014 den Tag der offenen Tür. Zur Veranstaltung wurde das Ungarndeutsche Kultur- und Informationszentrum ebenfalls eingeladen.

Das Programm (von 10 bis 16 Uhr):

  • Präsentation der verschiedenen Aufgabenbereiche der Botschaft
  • Gelegenheit an einer ca. 15-minütigen Führung durch das Botschaftsgebäude teilzunehmen
  • Ausstellungen: Geschichte des Botschaftsgebäudes, Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme sowie eine Karikaturausstellung über die Zeit der Grenzöffnung und der Wende von 1989
  • Information, Spiel und Spaß in und um die Botschaft!

Auf der Webseite der Botschaft ist ein Bericht über den Tag der offenen Tür von 2012 zu sehen, als die Deutsche Botschaft ihre Türen aus Anlass des 20. Jahrestages des deutsch-ungarischen Freundschaftsvertrages für das interessierte Publikum geöffnet hatte.
Weiter zum Bericht >>>

Zutritt zum Gebäude ist nur mit gültigem Ausweis und nach einer Sicherheitskontrolle möglich.

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo