Bistum Dresden-Meißen sucht JugendreferentIn

Quelle: Zentrum

Das Bistum Dresden-Meißen sucht zum 1. September 2014 eine/n Referenten/in (50 %) für die Dekanatsstelle der katholischen Diözesanjugendseelsorge im Dekanat Meißen (Büro in Riesa) befristet bis 31. August 2016.

Aufgabengebiete sind:

  • Unterstützung der kath. Jugendseelsorge und Jugendarbeit in der Region Meißen
  • Unterstützung der kath. offenen Jugendarbeit in der Region
  • Arbeit mit dem Helferkreis, mit anderen ehrenamtlichen Gruppen und kath. Jugendverbänden in der Region
  • Vertretung der kath. Jugend in den verschiedenen öffentlichen Gremien
  • Verwaltung von Finanzen.

Ihr Profil:

  • sozialpädagogische und/oder theologische Qualifikation

Übereinstimmung mit Auftrag, Dienst und Leben der kath. Kirche ist Voraussetzung. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt, berücksichtigt.

Die Bewerbung sollen bis zum 11.07.2014 an die Hauptabteilung Personal, auch per E-Mail eingeschickt werden. Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Bistumsjugendseelsorger Pfarrer Ralph Kochinka unter (49) (0) 351 3364-716 oder -717 zur Verfügung.

Kontakt:
Bischöfliches Ordinariat – HA Personal
Käthe-Kollwitz-Ufer 84 – 01309 Dresden
Tel.: (49) (0) 351 3364-794 /  Fax: (49) (0) 351 3364-894
E-Mail: Personal@ordinariat-dresden.de

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2022 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo