Preise für die Nadwarer Tänzer und Musiker

Quelle: Zentrum

Die Nadwarer Ungarndeutsche Traditionspflegende Volkstanzgruppe ließ sich am 12. Juli 2014 in Balatonberény beim Transdanubischen Amateur Volkskunstfestival qualifizieren.

10544361_332630626888694_5506203844060730757_n

Die Gruppe erreichte mit der Choreographie von Simon Kishegyi jun., dem künstlerischen Leiter „Schwäbische Spinnstube” die Qualifikation Gold. Dank der beiden Harmonikaspieler Simon Kishegyi jun. und Josef Bachmann erlangte die Kapelle den Musiksonderpreis.

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2020 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo