Selbstverwaltungswahlen 2014: Beschlüsse und Formulare

Quelle: Zentrum

In 547 Ortschaften kann im Herbst eine örtliche deutsche Nationalitätenselbstverwaltung gewählt werden. Die Wahl der Abgeordneten der Nationalitätenselbstverwaltungen – auf örtlicher, regionaler und Landesebene – wird am 12. Oktober 2014 stattfinden. 

Der Anhang Nr. 5 des 1128/2014 Beschlusses der Nationalen Wahlkommission beinhaltet in Bezug auf alle Siedlungen, Komitate und auf die Landesebene die Zahl der nötigen Empfehlungen und die der wählbaren Abgeordneten:
VB 1128/2014. számú határozatának 5. számú melléklete

In der am 24. Juli 2014 erschienen 102. Nummer  des Ungarischen Amtsblattes (Magyar Közlöny) wurden alle Verordnungen bezüglich der Durchführung der Nationalitätenwahlen veröffentlicht. Die Verordnung 4/2014.(VII.24.) IM. legt die im Wahlverfahren zu verwendenden Formulare vor.

Bei den lokalen Wahlen benötigte Formulare:

P4 jelölő szervezet bejelentése
A6 ajánlóív igénylése
E3 egyéni képviselőjelölt bejelentése

Bei den Wahlen auf Komitats- und Landesebene nötige Formulare:
P4 jelölő szervezet bejelentése
A7 nemzetiségi listás ajánlóív igénylése
L8 Lista bejelentése
L9 Listán szereplő jelölt hibásan megadott adatainak javítása, kiesésének bejelentése
Sz 5 listás személy személyi lapja

Alle Wahlen betreffend:
Jede/r ungarndeutsche/r StaatsbürgerIn – wenn sie/er die Aufnahme in die deutsche Liste beantragte – muss die Benachrichtigung über ihre/seine Aufnahme in die Nationalitätenliste bis zum 25. August 2014 erhalten.
A nemzetiségi névjegyzékbe vételről szóló értesítő

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo