Konrad Sutarski (Hg.) Együtt jobb! Nemzetiségi irodalmak Magyarországon

Quelle: Bibliothek.hu
Für unsere regelmäßig erscheinenden Buchtipps:
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Es ist allgemein bekannt, dass es in Ungarn 13 nationale bzw. ethnische Minderheiten gibt, vielleicht kann man sie auch aufzählen. Tatsache ist es aber, dass man die Kultur der anderen Minderheiten kaum kennt. Veröffentlichungen, wie diese Anthologie helfen dabei, die Nationalitäten einander und der Mehrheitsgesellschaft näher zu bringen.

egyuttjo360

Dieser Band gibt Texte und Bilder bzw. Skulpturen von ungarischen Minderheitenkünstlern bekannt. Literatur und bildende Kunst können das Wesentliche einer Volksgruppe erfassen: in diesem Sinne ist diese Publikation ein besonderer Beitrag zum gegenseitigen Verständnis. Neben den ins Ungarische übersetzten Werken werden im Buch Essays über die aktuelle Lage der einzelnen Minderheitenliteraturen bzw. Biographien der Autoren veröffentlicht.

Für jede Nationalität steht im Band etwa 50 Seiten zur Verfügung. Es ist nicht viel, trotzdem genug, die Interesse zu erwecken, um weitere Leseerlebnisse zu suchen. Dasselbe gilt auch für das Bildmaterial: man möchte mehr davon sehen. Genau das ist das Ziel des Herausgebers: den Appetit für die Nationalitätenkultur zu erregen und damit den Zusammenhalt zu stärken.

Wir empfehlen das Buch allen, die offen für die Kultur der Nationalitäten sind.

Konrad Sutarski (Hg.) Együtt jobb! Nemzetiségi irodalmak Magyarországon
(Zusammen ist besser! Nationalitätenliteraturen in Ungarn)
Pomáz : Kráter, 2014
344 S. : ill.
Sprache: Ungarisch

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo