Hohe Auszeichnungen an Ungarndeutschen

Quelle: Zentrum

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Anlässlich des Nationalfeiertages übergab Zoltán Balog, Minister für Humanressourcen am 13. März im Pester Vigadó hohe Auszeichnungen. Unter den Ausgezeichneten sind Dr. Zsuzsanna Gerner und Anton Lux.

20150313_KAR3325

Dr. Zsuzsanna Gerner, Direktorin des Instituts für Germanistik und Leiterin des Lehrstuhls für Germanistische Sprachwissenschaft, Prodekanin der Philosophischen Fakultät der Universität Pécs, Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland in Fünfkirchen wurde für ihre niveauvolle Arbeit mit dem bürgerlichen Grad des Ritterkreuzes des Ungarischen Verdienstordens ausgezeichnet.

Anton Lux, Maler, Graphiker, Medienkünstler und Mitglied des Verbandes Ungarndeutscher Autoren und Künstler erhielt für seine hervorragende Tätigkeit im Bereich der Bildenden Kunst den Mihály-Munkácsy-Preis.

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo