Einladung zur Lendler Gedenkfeier

Quelle: Zentrum

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Der Verband der Deutschen Minderheitenselbstverwaltungen der Tolnau und die Deutsche Nationalitätenselbstverwaltung der Tolnau geben sich die Ehre, Sie zur Vertreibungsgedenkfeier am 25. April (Samstag) um 9.00 Uhr in der Gemeinde Lendl ganz herzlich einzuladen.

image4

Das Programm:

9.00 Uhr: Deutschsprachige heilige Messe in der Röm. Kath. Kirche der Gemeinde Lendl.
(Die Messe wird von Herrn Bischof Michael Mayer zelebriert.)
10.15 Uhr: Vortrag vom Historiker Dr. Gábor Gonda: Sekler Landnahme oder wilde Vertreibung? im Konferenzsaal des Apponyi-Schlosses (Petőfi Str. 5.)
10.40 Uhr: Gedenkfeier im Hof des Apponyi-Schlosses, danach Kranzniederlegungen an der Gedenktafel.
Festredner: János Árpád Potápi, Verantwortlicher Staatsekretär für Nationalpolitik und Otto Heinek, Vorsitzender der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen.
Mitwirkende: Bonnharder und Kleindoroger Deutscher Nationalitätenchor, „Roger Schilling” Blaskapelle Paks und Tamás Becker.

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo