Rezitationswettbewerb in der Batschka

Quelle: Zentrum

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Der Verband der Deutschen Minderheitenselbstverwaltungen des Komitats Bács-Kiskun veranstaltete im Ungarndeutschen Bildungszentrum in Baja am 9. April den traditionellen Rezitationswettbewerb des Komitats, woran aus 16 Grundschulen 70 Schüler teilnahmen.

DSC_0027

Die Kinder wurden von den Eltern, Geschwistern, Großeltern und Pädagogen begleitet. Die in Tracht gekleideten Schüler bereiteten allen Zuschauern eine große Freude. Die Begrüßung erfolgte in der voll besetzten Aula des Bildungszentrums. Die Veranstaltung wurde je Kategorie mit den Vorträgen in den Klassenräumen fortgesetzt. Solange die Jury, die hauptsächlich aus den Pädagogen des Gymnasiums des UBZ bestand, die Entscheidung fällte, wurden die Teilnehmer bewirtet. In der Aula herrschte bei der Verkündung der Ergebnisse große Stille. Die drei Besten und die Sonderpreisträger der Kategorien erhielten je ein deutschsprachiges Buch. Alle Teilnehmer bekamen zum Andenken eine Urkunde. Die Ersten der Oberstufenkategorien erhalten die Möglichkeit, am Sommerlager des Verbandes kostenlos teilzunehmen.

Der Wettstreit war zugleich der Vorentscheid zum Landesrezitationswettbewerb am 15. Mai in Budapest, woran 16 Grundschulkinder aus der Batschka teilnehmen werden.

DSC_0031

Wir bedanken uns bei den Pädagogen, Eltern und Großeltern für die Vorbereitung der Kinder.

Andrea Bakonyi

Gewinner des Wettbewerbes:

Kategorie 1-2. Klasse

  1. András Vuity (Baja, MNÁMK)
  2. Anna Virág (Baja, Szt. László)
  3. Sára Csipak (Baja, MNÁMK)

Sonderpreis: Szonja Kerekes (Baja, Sugovica)

Kategorie 3-4. Klasse

  1. Kimi Rottár (Kecskemét, Vásárhelyi)
  2. Zsófi Gyenizse (Kiskunhalas, Felsővárosi)
  3. Iringó Farkas (Baja, Sugovica)

Sonderpreis: Antónia Ambrus (Kecskemét, Vásárhelyi)

Kategorie 5-6. Klasse

  1. Virág Varga (Kecskemét, Vásárhelyi)
  2. Rebeka Lantos (Kecskemét, Vásárhelyi)
  3. Lotti Scherer (Nemesnádudvar)

Sonderpreis: Márkó Kenéz (Kiskunhalas, Felsővárosi)

Kategorie 7-8. Klasse

  1. Máté Vincze (Harta)
  2. Kinga Lehoczky (Kecskemét, Vásárhelyi)
  3. Áron Tüske (Csátalja)

Kategorie 1-2. Klasse Mundart

  1. András Schauer (Nemesnádudvar)
  2. Alíz Ruff (Nemesnádudvar)
  3. Laura Erdélyi (Baja, Sugovica)

Kategorie 3-4. Klasse Mundart

  1. Anton Putterer (Gara)
  2. Sarolta Sándori (Nemesnádudvar)
  3. Emil Jámbor (Nemesnádudvar)

Sonderpreis: Csenge Lovász (Kalocsa, Kertvárosi)

Kategorie 5-8. Klasse Mundart

  1. Árpád Erdélyi (Baja, Sugovica)
  2. Flávia Schauer (Nemesnádudvar)
  3. Stefan Putterer (Gara)

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2022 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo