„Ahnen und Erben” – VUK organisiert Sommercamp

Quelle: VUK

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Der Verein für Ungarndeutsche Kinder (VUK) organisiert im Sommer 2015 erneut ein Sommercamp für Kinder zwischen 9 und 14 Jahren.

11225945_998240796862398_1482792337_n

Die Organisatoren laden Kinder ein, die sich dafür interessieren, wie unsere Ahnen gelebt hatten, welche Werte in ihrem Leben wichtig waren; die alte und neue Spiele, traditionelle und moderne Handwerke kennen lernen möchten, gerne singen, tanzen und spielen; die Deutsch sprechen oder zumindest lernen. Daneben werden die Kinder mit der Kultur, Sprache, Geschichte, Literatur der Ungarndeutschen und deren Traditionen auf spielerische Weise bekannt gemacht.

Sonstige Programme: Ausflug nach Wesprim/Veszprém, Baden in Ajka, spielerische Erweiterung der Deutschkenntnisse, Workshops und Handwerk, Wanderungen und Lagerfeuer, Sport und Spiel, Museumsbesuch, Morgengymnastik, Blinkrallye, Astronomie-und Literaturabend. Abends erwarten die Kinder lustige Wettbewerbe und natürlich Lagerfeuer mit viel Gesang.

Ort des Camps: Waschludt/Városlőd
Zeit: 09-15. August 2015
Teilnehmerbeitrag: 21.000 HUF (Ermäßigung für Geschwister!)
An- und Abreise: selbstständig
Campleiterin: Annamária Kuczmann

Weitere Informationen und Anmeldung:
VUK – Gábor Werner
Adresse: 7100 Szekszárd, Széchenyi u. 32.
Tel.: 30/373-2797
E-Mail: vukinder@gmail.com

www.vukinder.hu (Programme/Nachrichten)

Wegen des großen Interesses am Camp bitten die Organisatoren alle möglichst schnell anzumelden. Nach der Anmeldung erhalten sie eine Rückmeldung, ob die Kinder am Camp teilnehmen können, danach muss der Teilnehmerbeitrag eingezahlt werden.

Die Einladung >>>

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo