In Holz geschnitzt…

Quelle: Zentrum

Mittwoch, 27. 05. 2015 um 18 Uhr
im Haus der Ungarndeutschen (Lendvay u. 22, 1062 Budapest)

moser_bal1

Ernő Moser aus Tatabánya erzählt mit seinen Holzschnitzereien Geschichten über die Ungarndeutschen. Im Rahmen der Ausstellung Das Leben der Schwaben in Holz geschnitzt werden u.a. traditionelle Handwerkerberufe, das Schweineschlachten,  die Ernte oder ein stimmungsvoller Ball zu sehen sein. Auf einer einzigen Kirschholzplatte wird das „Schwabenschicksal” von der Ansiedlung bis zur Vertreibung lebendig. Der Holzschnitzer und Restaurator wird persönlich über seine Holzschnitze sprechen, bzw. wird auch vor dem Publikum ein neues Werk schaffen.

Musikalische Mitwirkung: Vivien Tóth – Anton Kresz Duo

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo