Goethe-Stipendien für DeutschlehrerInnen

Quelle: Goethe-Institut

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Das Goethe-Institut bietet Deutschlehrern auch in diesem Jahr ein vielseitiges Stipendienprogramm in Deutschland an. Dabei haben Deutschlehrer nicht nur die Möglichkeit, ihre methodischen Kenntnisse aufzufrischen und zu erweitern, sondern auch die deutsche Sprache praxisnah zu nutzen. Sie erleben außerdem deutsche Kultur und können mit den internationalen Teilnehmern Kontakte knüpfen.

goethe

Aussicht auf Erfolg hat Ihre Bewerbung insbesondere, wenn Sie folgende Kriterien erfüllen:

  • Sie sind Deutschlehrer und / oder Lehrerausbilder bzw. -fortbilder.
  • Sie üben zurzeit Ihren Beruf aktiv aus.
  • Sie haben in den letzten vier Jahren (2012–2015) kein Stipendium aus der Bundesrepublik Deutschland erhalten.
  • Ihre Deutschkenntnisse sind gut bis sehr gut.
  • Sie sind bereit, die im Seminar gewonnenen Kenntnisse an Kollegen zu Hause weiterzugeben.
  • Sie haben in den letzten vier Jahren Fortbildungen des Goethe-Instituts in Ungarn wahrgenommen.

Die Stipendienleistungen umfassen Seminarkosten, Unterkunft, Vollverpflegung, Kranken- und Unfallversicherung sowie einen Reisekostenzuschuss.

Bewerbungsschluss: 15. Oktober 2015

Die Stipendienausschreibung für das Jahr 2016 finden Sie hier >>>

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo