László Varga (Hg.): Újhartyáni képeskönyv

Quelle: Bibliothek.hu
Für unsere regelmäßig erscheinenden Buchtipps:
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Gut gelungene Bilder erzählen Geschichten. In diesem Album wird das einstige Leben von Hartian/Újhartyán wieder lebendig.

hartian360

Die Kleinstadt Hartian im Komitat Pest hat eine mehr als 700 Jahre alte Vergangenheit. Heute ist ihr Name aber meist mit den im 18. Jahrhundert angesiedelten Deutschen verbunden. Die im Band veröffentlichten Fotos aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zeigen sowohl alltägliche als auch festliche Momente der Hartianer.

Die Bilder des Bandes wurden in thematische Kapitel eingeordnet, zu denen je ein Vorwort auf ungarisch, deutsch und englisch geschrieben wurde. Die meisten Fotos wurden von Wanderphotographen gemacht, mehrheitlich sind sie Gruppen- und Familienfotos. Die Schaffer des Buches versuchten die Namen aller abgebildeten Personen herauszufinden, was besonders für deren Nachfahren eine wertvolle Information ist.

Das Bilderbuch empfehlen wir vor allem denen, die sich zu Hartian verbunden fühlen, aber auch denjenigen, die sich gerne Fotos alter Zeiten anschauen.

László Varga (Hg): Újhartyáni képeskönyv (Hartianer Bilderbuch)
Újhartyán : Újhartyán Község Önkormányzata, 2006
352 S. : ill.
Sprache: Ungarisch

Die empfohlenen Bücher sind in der Sammlung der Ungarndeutschen Bibliothek zugänglich. Weitere Informationen: info@bibliothek.hu

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2018 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo