Deutsche Geschichtsstunde

Quelle: Zentrum

Mittwoch, 02. 12. 2015 um 18 Uhr
im Haus der Ungarndeutschen (Lendvay u. 22, 1062 Budapest)

Im Rahmen einer Doppelveranstaltung widmen wir uns zweier historischen Ereignissen im 19. bzw. 20. Jahrhundert und deren Folgen.

Prof. Dr. Hermann-Josef Scheidgen, Privatdozent an der Universität Bonn befasst sich in seinem Vortrag Die Flucht aus Deutschland mit deutschen 1848er Revolutionären als politische Emigranten in Frankreich, England und Amerika.

DeutscheEinheit-bild-0011-Kopie-840x538
Vor 25 Jahren erfolgte die Wiedervereinigung Deutschlands. Aus diesem Anlass wird die
Ausstellung Der Weg zur Deutschen Einheit im HdU zu sehen sein, die mit Hilfe von Ausstellungstexten sowie über 150 Fotos erläutert, wie es zu diesem alles verändernden Wendepunkt in der Geschichte der BRD und der DDR kommen konnte. Die Ausstellung wird von Claudia Walpuski, der Pressereferentin der Deutschen Botschaft eröffnet.

Das Facebook-Event der Veranstaltung >>>

〰〰〰〰〰

Organisiert vom:
Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum

Partner:
Landesrat der ungarndeutschen Chöre, Kapellen und Tanzgruppen

Förderer der Veranstaltung: 
Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen
Förderungsfond des Ministeriums für Humanressourcen (NEMZ-KUL-15-0262)
Deutsche Botschaft Budapest

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo