Der Ungarndeutsche Tanzverein von Schorokschar sucht Kunstleiter/in

Quelle: Landesrat

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Ausschreibung für Kunstleiter/in vom Schorokscharer Ungarndeutschen Tanzverein

Die Tanzgruppe wurde 1967 von begeisterten jungen Leuten aus Schorokschar gegründet, um die deutschen Traditionen zu pflegen. Nach Jahren wurde sie zu einen bedeutenden Vertreter der ungarndeutschen Tanzkultur. Die Mitglieder der Tanzgruppe führen nicht nur traditionelle Tänze vor, sondern sie stellen auch Volkssitten und verschiedene Lebenssituationen mit großem Erfolg dar. Sie traten nicht nur in Ungarn sondern in zahlreichen Ländern Europas (Deutschland, Österreich, Frankreich, Polen, im ehemaligen Jugoslawien und in der Tschechoslowakei) auf.

12370938_751236961649101_7530727801793916273_o

Die Tanzgruppe fungiert seit 1995 als Verein. Sie verfügt über besondere Traditionen, wurde mehrmals mit Festival- und Niveaupreisen belohnt bzw. als Ausgezeichnete Tanzgruppe bezeichnet. In ihrem Repertoire sind neben den deutschen auch ungarische Tänze zu finden. Die erfolgreichen Tanzproduktionen wurden von Anfang an von Herrn Miklós Manninger, dem Choreografen und Kunstleiter der Gruppe, geschaffen, der 2014 plötzlich tragisch verstorben ist.

Vorsitzende des Vereins: Frau Gabriella Borcsányi

Aufgaben des Kunstleiters:

  • Leitung der künstlerisch-beruflichen Arbeit der Tanzgruppe entsprechend deren Traditionen bzw. Richtlinien,
  • Organisierung und Leitung der Tanzproben,
  • Erstellung von Choreografien,
  • Koordinierung von Aufführungen, Veranstaltungen, Touren,
  • Koordinierung der künstlerischen Arbeit der Nachwuchs- und Kindergruppen.

Erwartungen:

  • Erfahrung in der künstlerischen Leitung von Gruppen, Probenleitung, Tanzunterricht,
  • Kenntnisse über Sammlung bzw. Bearbeitung von ungarndeutschen oder anderen Tanz- und Volkskunstmaterialien,
  • Organisationstalent, gute Kommunikationsfähigkeit.

Eine Fachausbildung ist von Vorteil.

Die Bewerbung sollte folgendes enthalten:

  • Einen Lebenslauf mit besonderer Rücksicht auf Ihre Ausbildung, Erfahrungen im Unterricht, in Leitung von Gruppen, in Erstellung von Choreografien,
  • Ihre Meinung über die Rolle der Tanzgruppe in der Volkstanzbewegung bzw. Ihre Vorstellungen über die Bewahrung deren Traditionen,
  • Ideen über die zukünftigen Projekte bzw. deren Verwirklichung.

Die Bewerbungen werden vom Vorstand des Vereins (3 Mitglieder) begutachtet. Der Kunstleiter wird auf Grund des begutachteten Bewerbungsmaterials von der Hauptversammlung des Vereins bewilligt, und vom Leiter des Schorokscharer Ungarndeutschen Tanzvereins ernannt.

Lohn: brutto 80.000,- HUF/Monat.
Voraussetzung: Der Lohn wird gegenüber Rechnung bezahlt.

Bewerbungsfrist: 31.03.2016
Beginn des Auftrages: 01.09.2016

Die Bewerbungen werden mit dem Kennwort „Kunstleiter” auf folgende Adressen erwartet:
Schorokscharer Ungarndeutscher Tanzverein, 1238 Budapest, Grassalkovich Str. 122-124.
E-Mail: borcsanyig@gaborfabian.hu

Weitere Auskünfte bei Frau Gabriella Borcsányi unter der Telefonnummer +36 30 991 3623.

Herausgegeben vom Vorstand des Schorokscharer Ungarndeutschen Tanzvereins.

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo