Märchen aus dem Koffer: Die Bremer Stadtmusikanten

Quelle: Zentrum

Samstag, 04. 06. 2016 um 10.30 Uhr
im Haus der Ungarndeutschen (Lendvay u. 22, 1062 Budapest)

dbufoto

Der Hahn, die Katze, der Hund und der Esel entscheiden sich Stadtmusikanten zu werden, deswegen brechen sie nach Bremen auf. Auf der langen Reise übernachten sie in einem Waldhaus und müssen sogar Räuber verscheuchen.
Die fein bemalten Holzschnitte des Wunderkoffers dienen als Bühnenbilder, auf denen mit Hilfe von verschiedenen Puppenfiguren die Geschichte lebendig wird. Das klassische Märchen der Brüder Grimm wird von Kata Lotz, der Schauspielerin der Deutschen Bühne Ungarn erzählt.

Für Kinder ab 3-4 Jahren. Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung bis zum 1. Juni unter: info@zentrum.hu oder 1/373-0933 (Registration erfolgt nach Reihenfolge.)

Facebook-Event der Veranstaltung >>>

〰〰〰〰〰

Organisiert vom:
Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum und Bibliothek (Zentrum)

Förderer der Veranstaltung:
Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen
EMMI EMET logók
Ministerium für Humanressourcen – Förderungsfond des Ministeriums für Humanressourcen (NEMZ-KUL-16-0231)

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo