Ab der neuen Saison im renovierten Gebäude

Quelle: Zentrum

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Die unter der Trägerschaft der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen stehende Deutsche Bühne Ungarn erwartet ihr Publikum ab der neuen Saison in einem komplett renovierten Theatergebäude.

13131768_709059439237063_8152056588421789008_o

Das Seksarder Theater erhielt 2015 von der Regierung 200 Millionen Forint für die umfangreiche Rekonstruktion. Die Anfang 2016 begonnenen Sanierungsarbeiten waren schon fällig, da das Gebäude seit zwei Jahrzehnten nicht erneuert wurde.

Das Ensemble ist bereits wieder eingezogen, die Proben beginnen Mitte August in der neuen Umgebung. Die Neueröffnung wird mit der Premiere von Nathan der Weise, voraussichtlich am 21. September, gefeiert. Das Drama von Gotthold Ephraim Lessing hat eine besondere Bedeutung: Dieses Stück wurde nämlich 1994 im Gebäude auf dem Garay Platz dem DBU-Publikum zuerst aufgeführt.

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo