Die Olympiade beginnt

Quelle: Zentrum

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Am 5. August 2016 werden die Spiele der XXXI. Olympiade in Rio de Janeiro feierlich eröffnet. Diesbezüglich gab Erzsébet Szalay-Sándor, die für den Schutz der Rechte der in Ungarn lebenden Nationalitäten zuständige Stellvertreterin des Ombudsmanns, eine Mitteilung heraus, in der sie die in den vergangenen 120 Jahren errungenen Erfolge Ungarns würdigt.

image002

Aus diesem Anlass wurde eine besondere Porträtsammlung zusammengestellt, in der zwölf, einer Nationalität angehörige Olympia- und Paralympics-Teilnehmer vorgestellt werden. Diese Liste ist nicht vollständig, sie möchte nur darauf hinweisen, dass die Menschen unabhängig von Abstammung, Identität bzw. anderen Werten – oder gerade diese vor Auge haltend – erfolgreich und mit viel Freude miteinander und füreinander zusammenarbeiten bzw. leben können.

Aus den Reihen der deutschen Nationalität findet man das Porträt vom Ferenc Puskás (geb. Purczeld), Kapitän der Goldenen Elf in der Sammlung. Er gewann mit seiner Mannschaft 1952 die Olympiade in Helsinki.

Die Mitteilung (ungarisch) >>>

Die Porträtsammlung (ungarisch) >>>

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2018 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo