Erwachtes Gedächtnis – Einladung zum Symposium

Quelle: Zentrum
Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Die Deutsche Selbstverwaltung des Komitats Pesth lädt Sie herzlich zum fachlichen Symposium und Workshop - erwachtes Gedächtnis – am 12. Oktober 2016 ein.

Ort:
Kós Károly Művelődési Ház és Könyvtár (Kalas, Szentendrei Weg 9.)
Registration ab 9:00 Uhr

Erwachtes Gedächtnis - Einladung zum Symposium

Programm:

10:00 – Eröffnungsreden: János Schrotti (Vorsitzender, PMNÖ), László Wágner (Vorsitzender, Kalaser Selbstverwaltung)

10:15-11:15 – Massenweisige Verschleppung von Zivilen, ohne Rechtssprüche in den GUVPI Lagern (1944-45) – Vorlesung von Herrn Dr. Doz. Zalán BOGNÁR (Károli Gáspár Egyetem)

11:15-11:30 – Fragen und Antworten

11:30 – „Lágerjárat” in Budaörs – Informationen von Frau Ilona Rozsnyai

11.45  - Historische Pilgerfahrt – Frau Eleonóra Matkovits-Kretz

12:00 – Möglichkeiten, um die Wanderaustellung „Gulag-GUPVI Gedenkjahr” des Veritas Prähistoriker Instituts einzuladen. Auskunft von Frau Ildikó Szeltner-Winhardt

12:15-13:15 – Mittagspause

13:15-15:00 – Projekt „Bearbeitung des Themas „Malenkij Robot” mit offener Arbeit (Unterrichtsmethode) und mit „Portfolió”-Lehrmethode in den Schulen

Das Anmeldeformular >>>

Die Einladung >>>

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo