Volkstanzunterricht in der Grundschule – Fortbildung

Quelle: Zentrum

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Thema: Volkstanzleiterkurs für Pädagogen, die in den 7.-8 Klassen der Grundschule  Volkstanz unterrichten (deutsche und ungarndeutsche Volkstänze, Lieder und Volkslieder, verschiedene Spiele). Die Module sind aufeinander gebaut.

1451575534-1

Die Zielgruppe sind Pädagogen aus der Grund-, und Hauptschule, Tanzgruppenleiter und Dramapädagogen.

Voraussetzungen sind: Deutschkenntnisse und Tanzkenntnisse
(Für die Interessierten, die bei uns noch keine Module gemacht haben, ist eine Aufnahmeprüfung erforderlich.)

Ziele des Seminars: Am Ende des Seminars sollen die Teilnehmer in der Lage sein, im Modul gelernte Tänze, Volkstänze, Lieder und Volkslieder den Schülern weitergeben zu können. Sie sollen sowohl die Methoden und die Spezifikation als auch die Dokumentation der Tanzunterricht kennen. Während des Seminars werden deutsche und ungarndeutsche Volkstänze einstudiert Tanzschritte und Bewegungen, Aufwärme Übungen und Spiele ungarndeutsche Volkslieder, Lieder, Tanzchoreografien, Methoden des Unterrichts und auch die wichtige Dokumentation des Tanzunterrichtes gezeigt.

Termine:
30 Stunden

09. 11. 2016 (8.30-16.00)
03. 12. 2016 (8.30-16.00)
07. 01. 2017 (8.30-16.00)
14. 01. 2017 (8.30-16.00)

Veranstaltungsort: István-Széchenyi-Grundschule, Budakeszi

Teilnehmergebühr: 55.000 Ft.

Anmeldefrist: 14. 11. 2016

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Kontakt:
www.methodikzentrum.eu
methodik@freemail.hu
Handy: +36 309 378 674

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo