Kerwastrudl-Fest zum dritten Mal

Quelle: Zentrum

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Am 17. Juni 2017 fand in der Stadt Tolnau/Tolna zum 3. Mal mit großem Erfolg das von der Deutschen Nationalitätenselbstverwaltung organisierte Kerwastrudl-Festival statt. Ort der beim Publikum sehr beliebten Veranstaltung war wiederum das Kulturhaus der Gemeinde Mesch. Zu den Teilnehmern des Kulturprogramms zählten neben den Kindergruppen des ortsansässigen Kindergartens sowie der Grundschule, Gäste der Deutschen Nationalitätentanzgruppe Heimat aus Badaseck/Bátaszék sowie die einheimischen deutschen Nationalitätenchöre aus Mesch und Tolnau. Die Anwesenden waren begeistert von den verschiedenen Darbietungen, was der langanhaltende Beifall eindrucksvoll zum Ausdruck brachte.

Kerwastrudel-Festival Mesch12

Um die hungrigen Magen zu befriedigen, gab es auch die Möglichkeit möglichst viele verschiedene Hefekuchen zu kosten. Vereine des Ortes stellten dabei ihre vielfältigen Backkünste dar. Man konnte neben den traditionellen Kerwastrudln, gefüllt mit Nüssen und Mohn, auch leckere Kipferl mit Käse und Bärlauch genießen, die liebevoll von dem Mescher Deutschen Nationalitätenklub, dem Tolnauer Deutschen Nationalitäten-Freundeskreis, der Mor-Wosinsky-Grundschule, dem Kindergarten „Grüngarten“ und der Tolnauer Caritas-Ortsgruppe gebacken wurden.

Mónika Fülöp

(Fotók: Gábor Domokos)

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo