Machen Sie eine Ulmer Schachtel

Quelle: Zentrum

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Ausschreibung der Deutschen Nationalitätenselbstverwaltung Sammet:

003_ulmi_dereglyek_clip_image002

Unsere Vorfahren sind vor 200 Jahren mit diesen Booten (ulmer Schachtel) auf der Donau stromabwärts gerudert, um ein Land urbar zu machen und zu bevölkern. Diese im 18. Jahrhundert in Ulm/Donau geschopperten Zillen (Schopper = Bootsbauer) waren ca. 60 Fuss lang, 15 Fuss breit und 3 Fuss tief (1 Fuss = 31,3 cm). Die Reisegeschwindigkeit wurde von der Strömung der Donau bestimmt.

Quelle: sulinet.hu

Bei der Ausschreibung der Deutschen Nationalitätenselbstverwaltung Sammet können, Privatpersonen, Schulklassen, sonstige Gruppen  mitmachen, die interessiert sind eine Miniatur der Ulmer Schachtel anzufertigen. Diese kann aus Holz gemacht werden, aber sie kann ebenso ein Gemälde oder ein auf andere kreative Weise angefertigtes Werk über die Ankunft unserer Vorfahren sein.

Die Werke müssen spätestens bis zum 14. Oktober 2017 eingereicht t werden, weil diese dann im Rahmen des Sammeter Musikfestes (14.-15. Oktober 2017) ausgestellt und die besten am Sonntag ausgezeichnet werden.

Weitere Informationen und Bewerbung:
András Búzer
Vorsitzender
Deutsche Nationalitätenselbstverwaltung Sammet
Tel.: 0620/962-4145
E-Mail: buzer.a@freemail.hu

Das vorläufige Programm des Musikfestes im Herbst >>>

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo