Schülerbesuch in der Bibliothek

Quelle: Bibliothek.hu

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Am Mittwoch, den 21. März 2018 besuchte die Klasse 8.b. der Pannónia Grundschule Budapest 13. Bezirk mit deutschem zweisprachigen Nationalitätenunterricht und erweitertem Englischunterricht die Ungarndeutsche Bibliothek, um die Ausstellung über das Leben und Lebenswerk von Valeria Koch zu besichtigen. Das Zentrum und die Bibliothek wurde vom Bibliothekar Nándor Frei vorgestellt, und Maria Wolfart-Stang hielt einen Vortrag über Valéria Koch anhand des Ausstellungsmaterials und der in der Bibliothek vorhandenen Koch-Werke.

Frau Wolfart-Stang war eine Klassenkameradin der Dichterin aus der Gymnasialzeit und auch ihre enge Freundin, so konnte sie den Schülern auch interessante Anekdoten erzählen. Um den Vortrag noch bunter zu gestalten, wurden den Schülern auch Fragen gestellt, zum Schluss bekamen sie auch eine Quizfrage und erhielten in einem Umschlag weitere, schon in der Schule, während des Unterrichts zu lösende Aufgaben.

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo