Überglücklicher 25. Geburtstag

Quelle: Neue Zeitung

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Mehr als 200 Torten für NZjunior

Liebe Freunde!

Sehr, sehr gern teile ich euch die tolle Nachricht mit, dass ich dank euch einen wirklich fröhlichen 25. Geburtstag hatte!

GT14

Eure zahlreichen Geburtstagswünsche haben die vergangenen Tage, Wochen, sogar den ganzen Januar und Februar verschönert! Dazu kommen noch die exakt 223 Geburtstagstorten, die ihr für mich, NZjunior, aus 44 Siedlungen gemalt, gebacken, ausgeschnitten, zusammengeklebt oder gezeichnet habt! Genauso, wie es im Wettbewerbsaufruf stand, genauso, wie ich es mir vorgestellt habe! Vielen, vielen Dank dafür! Ich war wirklich überglücklich, als ich die Fotos von euren Torten für mich betrachtet habe! Ich kann ruhig feststellen, dass viele ungarndeutsche Kinder sogar kleine Konditormeister geworden sind! So viele von euch haben wunderschöne Torten mit herrlichen Dekorationen gebacken. Ich hoffe, dass sie mindestens so lecker waren wie bewundernswert. Stellt euch mal vor! Eine Geburtstagtorte konnten wir auch in der Redaktion der Neuen Zeitung kosten! Der kleine Konditorbub Antal Szám hat mich mit einer feinen Schokotorte mit Marzipan überrascht, wofür er natürlich einen würdigen Sonderpreis erhielt.

Ihr habt aber nicht nur gebacken: beim Basteln steckte vielleicht noch mehr Kreativität in eurem Prachtwerk. Die Torten sind ein-, zwei- oder dreischichtig, rund oder eckig, einfarbig oder bunt, mit Farben oder Stiften gefärbt. Sie wurden aus Papier, Karton, Glas, Stoff, Holz, Plastik, oder – nicht selten – „aus begeisterten Schülern und Schülerinnen“ gemacht.

GT127_1

Besonders schön fand ich, wenn ihr mit ungarndeutschen Motiven gearbeitet habt. Es war eine besonders gute Idee, und es freut mich, dass die Volkskundestunden so wirksam sind!

GT93

Geburtstagstorten habe ich also verschiedenster Art bekommen, ich bin sehr dankbar dafür. Da es ein Wettbewerb war, sind nun die glücklichen Sieger an der Reihe. Über die Platzierungen hat die VUdAK-Malerin Bernadett Breszkovics entschieden. Die Künstlerin hatte als Jury – wie es oft der Fall ist – keine leichte Aufgabe. Wir haben die Torten acht Kategorien zugeteilt (Kindergarten/Alleine, Gruppe, Unterstufe/Alleine, Gruppe, Klasse, Oberstufe/Alleine, Gruppe, Klasse). Die 223 Geburtstagstorten wurden von uns mehrmals gründlich in Augenschein genommen und schließlich wählte Frau Breszkovics die drei schönsten und kreativsten Geburtstagstorten der jeweiligen Kategorien aus (Ausnahme ist die Kategorie Kindergarten/Alleine). Es gab auch Entscheidungen für einige Sonderpreise.

Ihr wisst ja, leider kann nicht jeder gewinnen. Aber denkt nach, wie viel Spaß, Vergnügen und Spaß ihr beim „Tortebacken“ hattet. Eine Urkunde und die Veröffentlichung der Geburtstagstorte warten natürlich auf jeden Teilnehmer!

GT114_1

Also Freunde, ich sage euch und euren LehrerInnen und Eltern, die euch beim Mitmachen unterstützt haben, nochmal ein riesengroßes DANKESCHÖN!
Es freut mich so sehr, dass ihr alle mit mir jubiliert habt!

Euer NZjunior

***

Die Platzierungen:

Kindergarten
1. Gruppe „Eichhörnchen” (Märchental-Kindergarten Weindorf/Pilisborosjenő)
2. Gruppe „Marienkäfer“ (Deutschstädtischer Kindergarten Jula/Gyula)
3. Gruppe „Marienkäfer“ (Wandorf-Kindergarten Ödenburg/Sopron)

Unterstufe Alleine:
1. Zorka Zaják (Seksard/Szekszárd)
2. Lilla Tujmer (Agendorf/Ágfalva)
3. Szilvia Bokor (Perwall/Perbál)
Sonderpreis: Antal Szám (Tolnau), Alexa Csomai (Waschludt/Városlőd)

Unterstufe Gruppe:
1. Hanna Borsi, Rebeka Hegyi, Barbara Wittner (Moor/Mór)
2. Dorottya Csécsei, Dóra Fôrhécz, Tessza Szabados (Moor)
3. Léna Major, Dorka Szloboda, Lang (Linda) Zhao, Flóra Takács (Budapest, V. Bezirk)
Sonderpreis: Liza Sóvári, Virág Miterli (Waschludt)

Unterstufe Klasse:
1. Klasse 2a (Werischwar/Pilisvörösvár)
2. Unterstufe der Grundschule (Apadi/Bátaapáti)
3. Klasse 3 (Nimmesch/Himesháza)

Oberstufe Alleine:
1. Luca Juhász (Wetschesch/Vecsés)
2. András Bányai (Waschludt)
3. NIkolett Csányi (Wetschesch)
Sonderpreis: Fruzsina Maráth (Hedjeß/Hő­gyész), Gergő Horváth (Hedjeß)

Oberstufe Gruppe:
1. Sugi, Luca, Barbi, Kitti, Zsófi, Vancsi (Waschludt)
2. Barbara Csányi, Anna Frühwirth, Szonja Kállai (Wetschesch)
3. Sophia Oudejans, Nóra Katos (Baje/Baja)
Sonderpreis: Laura und Réka Vengert (Tscha­wal/Csávoly)

Oberstufe Klasse:
1. Klasse 7 (Lantschuk/Lánycsók)
2. Klasse 6ab (Hedjeß)
3. Klasse 7 (Waschludt)

***

Lieber NZjunior!
Wir haben euren Aufruf mit großer Freude gelesen und sofort haben wir in der Waschludter Grundschule angefangen, Ideen für die Geburtstagstorte zu sammeln. Die Mädels der 8. Klasse wollten unbedingt eine richtige Torte backen, in jeder Stunde seit dem Aufruf sind sie mit den tollsten Entwürfen aufgetreten.

GT37_1

Spielfiguren (Resi und Sepi) sind vom Dachboden von Luca heruntergekommen, am Vormittag des Backmontages machten sie den Puppen eine schöne Tracht aus Taschentüchern. Biskuitteig mit Kakao und Lebkuchenherzen wurden gebacken, aus Schokokeksen machten sie „Erde“, das Ergebnis könnt ihr auf dem Foto sehen. Wir hoffen, sie gefällt euch genauso wie uns. Am liebsten hätten wir dir ein Stück davon geschickt, aber gestern haben wir die ganze Torte auf deine Gesundheit aufgegessen. Wir bedanken uns bei dir für die interessanten Seiten und wünschen viel Erfolg und Kraft für die Zukunft.
Mit freundlichen Grüßen
Sugi, Luca, Barbi, Kitti, Zsófi, Vancsi und Frau Ádám

***

Hallo lieber NZjunior!
Die Klasse 6 ab aus Hedjeß liest die Zeitung sehr oft. Diesmal brachte unsere Volkskundelehrerin Frau Mónika Folkmann wieder mal die Zeitung mit deinem Wettbewerbsaufruf mit! Wir waren sehr begeistert davon. Uns ist eingefallen, dass wir in der virtuellen Welt auch essbar sein könnten, so bilden wir, die Schüler, die NZjunior- Geburtstagstorte.

GT28

Wir wünschen einen guten Appetit dazu! Und nicht zuletzt: ALLES GUTE ZUM 25!
25 Kinder-Kerzen brennen für euch!
Eure Leser aus Hedjeß

***

Die Torte der Gruppe „Marienkäfer“ des Deutschstädtischen Kindergartens in Jula wurde aus Papier gebastelt. 25 Papierkerzen stehen auf der Torte, die die 23 Kinder und die Kindergärtnerinnen symbolisieren.

***

Lieber NZjunior!
Hiermit schicke ich ein Bild über meine Geburtstagstorte. Sie ist aus Metallkeksdose und Papier. Ich heiße Lilla Tujmer, bin 8 Jahre alt, und besuche die 2. Klasse in der Váczi-Mihály-Grundschule in Agendorf. Ich wünsche alles Gute zum Geburtstag!

***

Lieber NZjunior!
Unsere Schule in Apadi ist klein, in die Unterstufe gehen 18 Schüler. Alle haben bei der Arbeit fleißig mitgemacht, so entstand unsere Geburtstagstorte. Wir gratulieren zum Geburtstag und wünschen noch viel Erfolg!

GT130_1

***

Liebes Junior-Team!
Mit großer Begeisterung und Lust haben vier Schülerinnen – Léna Major, Dorka Szloboda, Lang (Laura) Zhao, Flóra Takács – der Klasse 4a der József-Hild-Grundschule im V. Bezirk Budapests auf den Wettbewerbsaufruf von NZjunior die Torte gefertigt.

***

Lieber NZjunior!
Wir sind die Klasse 7 aus der Waschludter Grundschule und haben für dich eine Geburtstagstorte gebacken. Wir haben lange darüber nachgedacht, wie sie aussehen soll. Wir haben uns für Marzipanbedeckung entschieden. Eine Mutti hat uns bei der Füllung und eine Oma beim Backen des Teiges geholfen. Die Dekoration war aber unsere Aufgabe. Alle haben mitgemacht. Aus Marzipan haben wir ei- nen Hut, einen Rock in Waschludter Tracht, Buchstaben, Zahlen und natürlich Rosmarin geformt. Dann haben wir die ganze Torte mit der dreifarbigen (Farben der deutschen Fahne) Creme zusammengebaut. Einer von uns hat auch ein Feuerspiel mitgebracht, wir zündeten es natürlich an. Herzlichen Glückwunsch von uns!

***

Liza Sóvári und Virág Miterli aus der dritten Klasse der Waschludter Grundschule haben für NZjunior mit der Hilfe der Mütter eine Obsttorte gebacken. Liza und Virág haben auch ihre kreative Seite gezeigt, kleine Fahnen auf die Torte und eine passende Unterlage sind gebastelt worden. Die Fotos zeigen, wie ernst die Mädchen die Aufgabe genommen haben.

***

Lieber NZjunior!
Ich bin Fruzsina Maráth, Schülerin der Hedjeßer Grundschule, aus der Klasse 5a und habe mir eine tolle Torte zu eurem Geburtstag ausgedacht! Alles Gute zum Geburtstag!

GT29

***

Hallo lieber NZjunior!
Mein Name ist Gergő Horváth. Ich besuche die Klasse 5a in Hedjeß und habe eine riesengroße, nicht essbare Torte zu dei- nem Geburtstag gebastelt. Das hat viel Zeit und Mühe gekos- tet. Aber ich wollte dir damit eine große Überraschung ma- chen. Ich hoffe, dass es mir gelungen ist. Alles Gute zum 25.!

GT42

***

Erschienen in: Neue Zeitung, 11-16/2019
(Weitere Fotos von den Geburtstagstorten werden in den kommenden Wochen in der NZ veröffentlicht.)

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo