Panama – Theatervorstellung für Kinder

Quelle: Zentrum

Samstag, 25. Mai 2019 um 10:30 Uhr

im Haus der Ungarndeutschen (Lendvay u. 22, 1062 Budapest)

Märchen aus dem Koffer
Janosch: Oh, wie schön ist Panama

An einem Flussufer leben der kleine Tiger und der kleine Bär. Sie sind sehr gute Freunde. Sie haben alles, was man für ein glückliches und zufriedenes Leben braucht: ein Häuschen mit Schornstein, genug zu essen und einen guten Freund.
Eines Tages findet der kleine Bär beim Angeln eine Holzkiste. Die Kiste riecht nach Bananen. Und auf der Kiste steht: PANAMA.

Tiger und Bär

Am Abend grübeln kleiner Bär und kleiner Tiger über diesen fantastischen Ort PANAMA, in dem alles größer und viel schöner ist, als zu Hause, und der von morgens bis abends nach Bananen duftet. So beschließen sie, ihr Land der Träume aufzusuchen.
Auf ihrer Reise begegnen kleiner Tiger und kleiner Bär vielen Tieren. Sie erfahren, wie es ist, kein Zuhause zu haben, wie sich Unsicherheit anfühlt, und wie schön es ist, einen Freund zu haben. Denn, wenn man einen Freund hat, …braucht man sich vor nichts zu fürchten.
Schließlich finden sie, wonach sie gesucht haben.
Diese Geschichte handelt von Freundschaft, von Träumen und vom Wertschätzen der Dinge, die man bereits hat.

Es spielen: Katalin Lotz & Eszter Sipos
Auf die Kofferbühne adaptiert von Katalin Lotz & Eszter Sipos
Anfertigung von Puppen und Bühnenbild: Dorina Károlyi, Viktor Antal & Krisztián Kovács
Aufführungsrecht: MERLIN VERLAG

WICHTIG! Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung bis zum 23. Mai unter: info@zentrum.hu oder 1/373-0933 (Registration erfolgt nach Reihenfolge.)

Facebook-Event der Veranstaltung >>>

〰〰〰〰〰

szponzorok_2019 (1)

Förderer der Veranstaltung:
Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen
Ministerpräsidentenamt • Staatssekretariat für die Beziehungen zu den Kirchen und zu den Nationalitäten
Fondverwalter Gábor Bethlen
NEMZ-KUL-19-1047

 

Organisiert vom:
Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum und Bibliothek

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo