Zauberhaftes Sprachenlernen

Quelle: Zentrum

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Im Veranstaltungsprogramm vom Ungarndeutschen Kultur- und Informationszentrum und Bibliothek stand zur Freude der Familien am 12. Oktober wieder eine Puppentheateraufführung.

IMGP0777

Krisztina Tóth verzauberte die Kinder im Haus der Ungarndeutschen, als sie in die Rolle von Khadi, der tüchtigen Hausfrau, schlüpfte, die sich am langweiligen und anstrengenden Waschtag mit einem Märchen aufmuntert. Sie erzählte die Geschichte vom Fischer, seiner Frau und natürlich vom Zauberfisch, der die gierigen Wünsche der Fischersfrau erfüllt und natürlich ihr eine große Lehre wegen ihrer Selbstsucht erteilt.

IMGP0752

Nicht nur das Schauspiel, sondern auch die Requisiten waren sehr einfallsreich. Die Künstlerin entwirft das Bühnenbild und die Puppen selbst, damit die Vorführung in den unterschiedlichsten Räumlichkeiten gezeigt werden kann und auch transportable ist. Wie sie zum Beispiel aus einer Tischschublade eine komplette Lebensmittelkammer rausziehen kann, oder wie eine Mulde zum Boot wird, das grenzt fast an Zauberei.

Text: Monika Ambach
Foto: Monika Ambach, Ludwig Grund

Weitere Bilder >>>

〰〰〰〰〰

Förderer der Veranstaltung:
Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen
Ministerpräsidentenamt • Staatssekretariat für die Beziehungen zu den Kirchen und zu den Nationalitäten
Fondverwalter Gábor Bethlen
NEMZ-KUL-19-1047

Organisiert vom:
Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum und Bibliothek

szponzorok_2019 (1)

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo