Büromitarbeiter/-in in der AGDM gesucht

Quelle: FUEN
Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Stellenausschreibung der FUEN
Büromitarbeiter/-in in der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Minderheiten
in Berlin

fuen

Die FUEN ist mit über 100 Mitgliedsorganisationen in 35 europäischen Ländern der größte Dachverband der autochthonen, nationalen Minderheiten und Volksgruppen in Europa. Sie vertritt die Interessen der europäischen Minderheiten auf regionaler, nationaler und insbesondere auf europäischer Ebene und setzt sich für den Erhalt und die Förderung der Identitäten, Sprachen, Kulturen, Rechte und der Einzigartigkeit der europäischen Minderheiten ein. Gegründet wurde die FUEN1949 in Paris, heute hat sie drei Standorte: in Flensburg, Berlin und Brüssel.

Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Minderheiten (AGDM) ist unter dem Dach der FUEN seit 1991 aktiv. Sie ist die größte und aktivste Arbeitsgemeinschaft und versteht sich als Solidargemeinschaft, die es den deutschen Minderheiten ermöglicht, sich mit Unterstützung des Dachverbandes bestimmten Themen und Aufgabenbereichen zu widmen, die ihren besonderen Bedürfnissen und Herausforderungen entsprechen. Dazu ist eine der wichtigsten Aufgaben der AGDM den Dialog mit politischen Entscheidungsträgern in der Bundesrepublik Deutschland auszubauen und zu pflegen.

Zur Unterstützung der Tätigkeiten der Koordinatorin der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Minderheiten (AGDM) suchen wir zum 01.02.2020 eine/n Büromitarbeiter/-in in Teilzeit (75 Prozent / 30 Stunden pro Woche) in Berlin.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der AGDM Koordinatorin bei der Koordinierung und Weiterentwicklung der AGDM unter dem Dach der FUEN.
  • Betreuung der Aktivitäten des AGDM Sprechers und der AGDM Koordinatorin, Terminvorbereitung, Reiseplanung und Reisebuchung
  • Telefongespräche annehmen und weiterleiten, Sachbearbeitung von Vorgängen im Büro, Postbearbeitung, Terminplanung, Datenerfassung
  • Logistische Planungen sowie Unterstützung bei der Durchführung der Projekte der AGDM, Protokollierung der Sitzungen, Aufarbeitung der Ergebnisse
  • Vorbereitende Öffentlichkeitsarbeit
  • Büromanagement der AGDM Koordinierungsstelle in Berlin

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes einschlägiges Studium oder vergleichbare Ausbildung
  • Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Organisationstalent, Zuverlässigkeit
  • Wissen über die Minderheiten in Europa sind wünschenswert
  • Erfahrungen in Projektarbeit und Projektmanagement
  • Deutschkenntnisse auf dem muttersprachlichen Niveau und verhandlungssichere Kenntnisse in der englischen Sprache. Kenntnisse weiterer Sprachen z.B.: russisch oder eine der Sprachen der Länder wo deutsche Minderheiten leben, sind erwünschenswert
  • Wissen über die Minderheiten, besonders über die deutschen Minderheiten in Europa
  • Fähigkeit zur Vernetzung und Zusammenarbeit im Team
  • Kenntnisse einschlägiger Office-Programme.

Wir bieten:

  • Spannende europaweite Projektvorhaben
  • Ein europäisches und engagiertes Team
  • Ein attraktives und vielseitiges Arbeitsumfeld
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD Bund E5

Im Falle gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2020 befristet, mit Option auf Verlängerung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins bis spätestens 20.01.2020, vorzugsweise per E-Mail an agdm@fuen.org senden.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei der AGDM Koordinatorin Renata Trischler, E-Mail: agdm@fuen.org Tel: + 30 18681 14682

Die Stellenausschreibung zum Herunterladen >>>

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2020 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo