Deutsche Bühne Ungarn unterstützt Online-Unterricht

Quelle: DBU

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Pressemitteilung der Deutschen Bühne Ungarn

Sehr geehrte Pädagog*innen,

„Wirklich, ich lebe in finsteren Zeiten!”, sagt Brecht in seinem Gedicht „An die Nachgeborenen”.

Und finstere Zeiten sind es tatsächlich, wenn Theaterhäuser leer sind. Wir pausieren, um die Eindämmung des Coronavirus zu unterstützen. Doch während unsere Künstler*innen zu Hause bleiben müssen, und im Theater Stille herrscht, haben andere mehr Arbeit denn je: Homeoffice und Heimunterricht müssen unter einen Hut gebracht werden. Das bedeutet für alle Beteiligten, Kinder, Eltern und Sie, liebe Pädagog*innen eine große Herausforderung.

In der Zeit, in der Sie sich mit Online-Unterrichtkonzepten auseinandersetzen mussten, haben wir uns überlegt, ob und welche Aufgabe das Theater in diesen außergewöhnlichen Zeiten hat, und die Antwort war uns schnell klar: die Aufgabe des Theaters ist es weiterhin, Menschen zum Nachdenken anzuregen. Daher möchten wir Sie unterstützen!

Screenshot 2020-04-24 at 11.48.42

Passend zu unserem inoffiziellen Spielzeitmotto „Sich-Zusammenraufen” haben wir uns aus anfänglicher Traurigkeit zusammengerauft und begonnen, kleine Filmchen zu erstellen, die Sie in Ihrem Online-Unterricht unterstützen sollen:

Videomaterial für Gymnasien:
Diese Videos behandeln unterrichtsrelevante Gedichte und Prosawerke, unter anderem von Goethe, Lessing, aber auch von ungarndeutschen Autor*innen, wie Valeria Koch.

Videomaterial für Grundschulen und Kindergärten:
Diese Videos widmen sich sowohl dem jüngeren Publikum, als auch Erwachsenen. Hier wird gemeinsam gebastelt, vorgelesen und entdeckt.

Besuchen Sie gerne unsere Webseite, unseren YouTube-Kanal, und behalten Sie unsere Accounts bei Facebook und Instagram im Blick! Hier veröffentlichen wir Materialien, um mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihren Schulalltag zu unterstützen.

Über Ihre Rückmeldungen und konstruktiven Ideen freuen wir uns unter info@dbu.hu.

Wir vermissen Sie und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen. Passen Sie auf sich und Ihr Umfeld auf und bleiben Sie gesund!

Ihr DBU-Team

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2020 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo