Es war einmal….. in Bogdan, 1898-2018

Quelle: Bibliothek.hu
Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Bogdan, wo bis zur Vertreibung im Jahre 1947 die Mehrheit der Bevölkerung die Ungarndeutschen ausgemacht haben, liegt im wunderschönen Gebiet des Plintenburger Gebirges. Im Bestand der Ungarndeutschen Bibliothek gibt es mehrere Bücher über die Siedlung und deren ungarndeutsche Bewohner. Darunter finden wir auch Publikationen über Identität und Sprachgebrauch, aber auch über Vertreibung und Rückkehr. 2017 wurde von András Liebhardt ein Buch herausgegeben, in dem die Geschehnisse zwischen 1930 und 1948 detailliert erörtert werden und sogar das Tagebuch seines Großvaters über seine Vertreibung und Rückkehr veröffentlicht wurde.

Es war einmal in Bogdan

Im Bestand der Bibliothek sind auch solche Ausgaben sehr wertvoll, die die ungarndeutsche Mundart dokumentieren und zugleich zu ihrem Gebrauch anspornen. Zu diesen zählen auch Mundartsammlungen von Kinderreimen, Sprüchen, Liedern und Märchen.

Diese, aus einer CD, DVD und einem Begleitheft bestehende Veröffentlichung des Bogdaner Kindergartens ist zwar kein Buch, kann aber vielleicht besser als eine pure Printausgabe der Spracherziehung und Mundartverwendung dienen. Es war einmal…… in Bogdan wurde zum 120-jährigen Jubiläum des örtlichen Nationalitätenkindergartens unter der Mitwirkung von Kindergärtnerinnen und Kindergartenkindern erstellt und herausgegeben. Dank dieser Arbeit wurden zahlreiche Lieder, Kinderreime, Sprüche und Märchen in der Bogdaner Mundart gesammelt, aufgezeichnet und dokumentiert.

IMG_7154

Die von den Kindergärtnerinnen vorgetragenen Lieder, Sprüche und Märchen kann man auf der Audio-CD anhören. Auf der DVD-Beilage finden wir auch Videoaufnahmen, die als Muster oder beim Nachspielen gut verwendbar sein können. Um das Verstehen zu erleichtern, enthält das Begleitheft alle Texte auch in hochdeutscher Sprache.

Die Leistung der Kindergärtnerinnen ist eine großartige Arbeit. Durch die Aufnahmen wird ein Stück Bogdaner Vergangenheit lebendig. Die einstigen Spiele, Reime, Lieder und Märchen können nun wieder erklingen und zur heutigen Spracherziehung sehr viel beitragen.

Dieses Werk empfehlen wir vor allem Pädagogen. Es kann aber auch Eltern vom guten Nutzen sein, die einen höheren Wert auf die Spracherziehung in der Familie legen möchten. Die Sammlung kann des Weiteren auch bei der Vorbereitung und Textauswahl für die ungarndeutschen Rezitationswettbewerbe eine große Hilfe sein.

Es war einmal….. in Bogdan
1898-2018
Dunabogdány : Bogdaner Kindergarten, 2018.
CD-DVD-Begleitheft
Sprache: Bogdaner Mundart und im Begleitheft auch Hochdeutsch

Die empfohlenen Bücher sind in der Sammlung der Ungarndeutschen Bibliothek – wenn nichts weiteres Angegeben- nur zur Leihe zugänglich.
Weitere Informationen: info@bibliothek.hu
Webseite: www.bibliothek.hu

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2020 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo