Deutscher Nationaliätentag zum ersten Mal in Pad

Quelle: Zentrum

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Am 5. September 2020 veranstaltete die Deutsche Nationalitätenselbstverwaltung von Pad/Páty einen Nationalitätentag auf dem wunderschönen Kellerberg der Gemeinde. Diese neue Initiative soll von nun an jedes Jahr stattfinden. Unser Ziel ist es einerseits, enger mit den umliegenden deutschen Gemeinschaften zusammenzuarbeiten und andererseits die Kulturgruppen der Region kennenzulernen bzw. vorzustellen. Der Kellerberg wurde als Veranstaltungsort gewählt, weil er zwar ein wunderschöner Ort ist, aber für viele in den umliegenden Siedlungen unbekannt ist. Deshalb möchten wir ihn möglichst vielen Menschen zeigen.

118957298_205929407619686_299140620934553653_n

Unserer Einladung folgten Vizebürgermeister Tamás Somogyi-Farkas, János Bechtold, Vorsitzender der DNSV Schambek/Zsámbék, Gyula Bechler, Vorsitzender der DNSV Wiehall-Kleinturwall/Biatorbágy, und Dr. Ferenc Klein, Vorsitzender der DNSV Großkowatsch/Nagykovácsi.

118975447_205930160952944_1744754294348266965_o

Das Programm begann mit der Rosmarin-Tanzgruppe aus Pad, danach führten die Schüler der István-Bocskai-Grundschule ein deutsches Märchen auf. Ihnen folgte die Seniorentanzgruppe aus Schambek, danach betrat die Große Kowatscher Runde aus Großkowatsch die Bühne. Auf dem Programm standen noch je eine Produktion der Schambeker und Pader TänzerInnen, bevor die bekannte Somorer Tanzgruppe uns eine Kostprobe aus ihrem Repertoire gab. Wir danken allen mitwirkenden für dieses niveauvolle Programm!

Danach sorgten „Die Spitzbuben” für eine hervorragende Stimmung. Die Besucher konnten köstliches schwäbisches Essen, Gebäck und gezapftes Bier genießen und es wurden sogar mehrere Keller geöffnet. Auch an die Kinder wurde gedacht, für sie bereiteten wir einige Spiele vor.

119052364_205930287619598_3000208350352989793_o

Wir denken, dass die Veranstaltung sehr gut gelungen ist, die Atmosphäre war fantastisch und alle hatten eine gute Zeit. Wir hoffen sehr, dass uns nächstes Jahr noch mehr Leute besuchen werden!

Und wenn Sie den Pader Kellerberg kennenlernen möchten, können Sie dies am 26. September 2020 im Rahmen des Programms „CivilÍZáció”  tun. Auch die DNSV wird mit dabei sein und erwartet alle Interessenten mit traditionellen schwäbischen Köstlichkeiten, Bier, Spaß und Tanz. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bernadette Vanyek

Fotogalerie >>>

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2020 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo