Landesrat erhielt wertvolle Förderung

Quelle: Landesrat

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Der Landesrat der ungarndeutschen Chöre, Kapellen und Tanzgruppen erhielt vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) über die Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen im Jahre 2020 eine Zuwendung in Höhe von 20.988,73 Euro.

Orgel

Durch die Förderung konnten eine Truhenorgel, ein digitales Mischpult, zehn Archivschränke, zwei mobile Lautsprecher, fünf Diktiergeräte und ein mobiles Tonaufnahmegerät angeschafft werden bzw. vier Fachtage der verschiedenen Sektionen (für Chöre, Kapellen, Tanzgruppen und für Jugend) organisiert werden. Die Anschaffungen erleichtern die Erledigung der administrativen Aufgaben und gestalten die Veranstaltungen niveauvoller. Die Weiterbildungsmöglichkeiten werden in Zukunft die Arbeit in den verschiedenen Kulturgruppen methodisch verbessern und dadurch die Authentizität der Vorführweise sicherstellen.

Der Landesrat der ungarndeutschen Chöre, Kapellen und Tanzgruppen möchte sich auf diesem Wege für die Förderung bedanken.

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2021 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo