Saar erhält beträchtliche Förderung

Quelle: Zentrum

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Miklós Soltész, Staatssekretär für Kirchen- und Nationalitätenangelegenheiten im ungarischen Ministerpräsidialamt, ungarndeutscher Parlamentsabgeordneter Emmerich Ritter und Zoltán Tessely, Parlamentsabgeordneter der Region, waren in Saar zu Gast, berichtete die Deutsche Nationalitätenselbstverwaltung der Gemeinde auf ihrer Facebook-Seite.

151249240_3803941339667778_8231479063915135577_o

Am 16. Februar besuchten die Gäste den Napsugár-Kindergarten – der Mitte 2020 von der DNSV übernommen worden war – sowie die György Romhányi Deutsche Nationalitätengrundschule.

151057638_3804037749658137_6187481916745137575_o

Die DNSV teilte auch mit, dass das Ministerpräsidialamt ihr erhebliche Ressourcen für ihre im Rahmen des Ungarischen Dorfprogramms (Magyar Falu Program) eingereichten Anträge zur Verfügung stellt. Es werden 142 Millionen Forint für die Renovierung der Schule, 5.5 Millionen Forint für die Erneuerung des Zaunes des Kindergartens gesichert und die fehlenden 19 Millionen Forint für den Kauf des zukünftigen Heimatmuseums zur Verfügung gestellt.

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2021 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo