Jubiläum am Dreifaltigkeitssonntag gefeiert

Quelle: Zentrum

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

In ziviler Organisation haben am 30. Mai 2021 einundzwanzig entschlossene Frauen und Männer den 5,2 Kilometer langen sog. „kirchengeschichtlichen Spaziergang” in Sulk im Komitat Schomodei unternommen und unterwegs ein Toto über die Heiligen ausgefüllt.

20210530_190126z

Mit dem Spaziergang wurde ein Jubiläum gefeiert: Vor 150 Jahren – 1871 – hatte Josef Sikinger die Dreifaltigkeitssäule vor der Kirche in Sulk errichten lassen. Die Pilger legten ihren Kranz am Denkmal nieder.

Gertrud Szetecska

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2021 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo