Jugendcamp in Wudersch – Anmeldungen erwartet

Quelle: Zentrum

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. organisiert zwischen dem 2. und 14. August 2014 ein Camp für Jugendliche in Wudersch / Budaörs.

Mittelpunkt des deutsch-ungarischen Jugendcamps ist die Stadt Wudersch / Budaörs bei Budapest. Hier befindet sich eine Kriegsgräberstätte des Zweiten Weltkriegs und ein Friedenspark. Gemeinsam wollen die Organisatoren mit den Jugendlichen leichte Pflegetätigkeiten auf dem Gelände dieses Friedhofs durchführen und somit einen Beitrag zur würdigen Gestaltung und zum Erhalt der Grabanlagen leisten.

Als weitere Programme werden unter anderem Ausflüge in das Stadtzentrum von Budapest, in das Pilisgebirge, und Baden im Balaton geplant, sowie Freizeit für Sport und Spiel.

Teilnehmer/-innen: 12 Jugendliche aus Deutschland und 12 Jugendliche aus Ungarn im Alter von 16 bis 22 Jahren
Unterbringung/Verpflegung: Gruppenunterkunft/Vollverpflegung in Pilisvörösvár
Camp-Sprache: Deutsch und Ungarisch
Teilnahmebeitrag: 25.000 HUF (Barzahlung vor Ort)
Kontaktpersonen: Viktória Blahó & Torben Otte (Studenten der Andrássy Universität Budapest, Jugendgruppenleiter des Camps)

Anmeldefrist: die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben.
Anmeldungen & Fragen per E-Mail an: otte@ycdn.eu.

Weitere Informationen sind im Anhang zu finden.

Plakat >>>

Informationsmaterial >>>

Mehr zum zum Volksbund und seinen Camps >>>

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2020 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo