Methodikzentrum startet neues Modul des Volkstanzkurses

Quelle: Methodikzentrum
Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Das Methodikzentrum startet im Februar das sechste Modul des ungarndeutschen Volkstanzkurses für Pädagogen aus der Grund-, und Hauptschule, aus Gymnasium, sowie Tanzgruppenleiter und Dramapädagogen.

20160220_105636

Das Thema: Volkstanzleiterkurs für Pädagogen, die in dem Gymnasium oder für Jugendliche Volkstanz unterrichten 
(deutsche und ungarndeutsche Volkstänze, Lieder und Volkslieder, verschiedene Spiele). Die Module sind aufeinander gebaut. Ziele des Seminars: Am Ende des Seminars sollen die Teilnehmer in der Lage sein die im Modul gelernten Tänze, Volkstänze, Lieder und Volkslieder den Jugendlichen weitergeben zu können. Sie sollen sowohl die Methoden und die Spezifikation als auch die Dokumentation der Tanzunterricht kennen. Während des Seminars werden deutsche und ungarndeutsche Volkstänze einstudiert, Tanzschritte und Bewegungen, Aufwärmübungen und Spiele ungarndeutsche Volkslieder, Lieder, Tanzchoreografien, Methoden des Unterrichts und auch die wichtige Dokumentation des Tanzunterrichtes gezeigt.

DSCN2215

Die Voraussetzungen für die Teilnahme:
gute Deutschkenntnisse (schriftlich und mündlich) und/entweder
2-3-jährige Praxis in einer Tanzgruppe /Nachweis/, oder
Teilnahme an den Modulen T03-T05 im MZ, oder
Aufnahmeprüfung im MZ /Schritte und Formationen – Walzer, Polka, Ländler, Marsch/.

Lehrgangsleiterin: Eszter Kóthy-Faludi

Termine (insgesamt 30 Stunden):

  • 11. Februar 2017 (8,30-16,00)
  • 11. März 2017 (8,30-16,00)
  • 18. März 2017 (8,30-16,00)
  • 08. April 2017 (8,30-14,00)

Veranstaltungsort: Széchenyi István Általános Iskola (2092 Budakeszi, Knáb J u. 60.)
Teilnahmegebühr: 55 000 Ft
Anmeldefrist: 05. Februar 2017
Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Weitere Informationen und das Anmeldeformular >>>

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo