Auszeichnung an Rennfahrer und Schuldirektorinnen

Quelle: Neue Zeitung

Im Auftrag vom Staatspräsident János Áder überreichte Minister Zoltán Balog am 15. März im Budapester Palast der Künste hohe Auszeichnungen.

e0315483

Der Rennfahrer Norbert Michelisz aus Nimmesch erhielt das Ritterkreuz des Ungarischen Verdienstordens, die Direktorinnen der beiden Grundschulen mit deutschen Nationalitätenunterricht im XI. Bezirk Éva Fretyán-Kozma (Grundschule in Reiche Ried) und Dr. Éva Prőhle-Hehl (Teleki-Blanka-Grundschule) bekamen das Goldene Verdienstkreuz.

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo