Hendrik Hansen ist neuer Prorektor der AUB

Quelle: AUB

Mit dem 20. März 2014 übernahm Prof. Dr. Hendrik Hansen, Inhaber der Professur Internationale und europäische Politik, Verwaltungswissenschaften der Fakultät für Vergleichende Staats- und Rechtswissenschaften an der Andrássy Universität Budapest (AUB) das Amt des Prorektors von seinem Vorgänger, Prof. Dr. Stefan Okruch.

Laut Senatsbeschluss Nr. 81./2013 wurde Prof. Hansen zum Prorektor der AUB für die Amtszeit des Rektors (2014-2017) gewählt. Dieser Beschluss wurde mit dem Senatsbeschluss 23./2014 vom 20. März 2014 einstimmig bekräftigt.

Seit September 2011 ist Prof. Dr. Hansen Leiter der Professur für Politikwissenschaft II (seit März 2014 Professur für Internationale und europäische Politik, Verwaltungswissenschaft) an der AUB. Er war von September 2012 bis Februar 2014 Dekan der Fakultät für Vergleichende Staats- und Rechtswissenschaften. Ebenso ist Prof. Hansen Stammmitglied der Doktorschule. 2012 erhielt er den Preis der Studierendenschaft der AUB für gute Lehre.

Prof. Dr. Hansen wurde an der TU Bergakademie Freiberg promoviert und habilitierte sich an der Universität Passau in Politikwissenschaften. Weiterhin wurde er 2013 auch in Ungarn durch den Staatspräsidenten zum Professor ernannt. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen der Politischen Theorie und Ideengeschichte, der Internationalen Politischen Ökonomie, der Liberalismuskritik und des politischen Extremismus, der Transformationsforschung und der Aufarbeitung kommunistischer Diktaturen.

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2018 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo