Monika Jäger-Manz: Deutschförderung durch literarische Werke im Kindesalter

Quelle: Bibliothek.hu
Für unsere regelmäßig erscheinenden Buchtipps:
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Sprachunterricht kann man nicht früh genug beginnen, am besten gleich im Kindergarten. Die József-Eötvös-Hochschule Baja veröffentlichte bereits mehrere Publikationen, die die Kindergärtnerinnen bei dieser Arbeit helfen.

mnjm360

Es gibt viele Wege, die Sprache den Kindern näher zu bringen, das Vorlesen gehört zu einem der besten, da es ihnen Freude macht, besonders wenn es um reimende oder spielerische Texte handelt. Die Veröffentlichung bietet eine reiche Auswahl an literarischen Werken, die geeignet für diese Altersgruppe sind und vermitteln den Pädagogen auch das nötige methodische Wissen.

Im Mittelpunkt des Bandes stehen die Texte ungarndeutscher Autoren, aber einige klassische Märchen sind auch in der Sammlung zu finden. Die Illustrationen liefern auch Ideen, wie und mit welchen visuellen Hilfsmitteln die Werke an den Beschäftigungen bearbeitet werden können.

Das Buch empfehlen wir vor allem praktizierenden Kindergärtnerinnen, aber es schadet nicht, wenn es auch Eltern von Kleinkindern in die Hand nehmen.

Monika Jäger-Manz: Deutschförderung durch literarische Werke im Kindesalter. Eine methodische Handreichung zur deutschsprachigen Kinderliteratur
Baja : Bajapress Nyomda, 2014
140 S. : ill.
Sprache: Deutsch

Die empfohlenen Bücher sind in der Sammlung der Ungarndeutschen Bibliothek zugänglich. Weitere Informationen: info@bibliothek.hu

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2022 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo