LdU-Landesgala: laut vieler Teilnehmer die schönste Gala seit langem

Quelle: LdU

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Dieses Jahr wurde zum 20. Mal der Tag der Ungarndeutschen Selbstverwaltungen am Jahrestag der Gründung der 1994 das erste Mal gewählten deutschen Nationalitätenselbstverwaltungen begangen. Die Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen (LdU) veranstaltete zu diesem Anlass ihr Galaprogramm am 9. Januar 2016 um 16.00 Uhr im Kodály Zentrum zu Fünfkirchen.

12493645_970158093063268_4044860662416258573_o

Schirmherr der Veranstaltung war Dr. Heinz-Peter Behr, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Ungarn. Nach den Grußworten des LdU-Vorsitzenden Otto Heinek hielt die Festansprache Dr. Zsuzsanna Gerner, Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland in Fünfkirchen.

12509277_970159789729765_1489553745738853486_n

Im Rahmen der Gala wurde die höchste Auszeichnung der Ungarndeutschen, die Ehrennadel in Gold für das Ungarndeutschtum an drei Persönlichkeiten überreicht: an Herrn Dr. Gabor Frank (Pädagoge), an Frau Agathe Hárs (Pädagogin) und an Herrn Peter Leipold (Journalist).
Erfahren Sie mehr über die Ausgezeichneten >>>

12513544_970161786396232_4891671243756625408_o

In diesem Jahr wurde der Valeria-Koch-Preis zum dreizehnten Mal an ungarndeutsche Mittelschüler für ihre außergewöhnlichen schulischen Leistungen und ihre Tätigkeit im Nationalitätenbereich, bzw. an Hochschulabsolventinnen für ihre Diplomarbeit über ein ungarndeutsches Thema überreicht. Die Auszeichnung erhielten Dorottya Erb (Valeria Koch Schulzentrum Fünfkirchen), Martin Surman-Majeczki (Deutsches Nationalitätengymnasium Budapest), Loretta Enikő Wagner (Deutsches Nationalitätengymnasium Budapest), sowie Eszter Rita Katona (Eötvös-Loránd-Universität) und Tekla Matoricz (Universität Fünfkirchen).
Erfahren Sie mehr über die Ausgezeichneten >>>

12471763_970161273062950_8173732968946839249_o

Das Galaprogramm gestalteten auch heuer niveauvolle Solisten und preisgekrönte Ensembles der Ungarndeutschen: so die Willander Jugendblaskapelle, der Kinderchor der Deutschen Selbstverwaltung von Daurog, das Tóth-Kresz-Duo, die Alte Kameraden Blaskapelle, die Kindertanzgruppe aus Nimmesch, der Wemender Gesangskreis, János und József Elmauer, Schülerinnen (Franziska Pencz-Amrein, Renáta Megyesi, Corinna Fülöp) mit Mundartvorträgen, das Ensemble der Deutschen Bühne Ungarn, die Werischwarer Blaskapelle und die Deutsche Nationalitätentanzgruppe aus Wemend. Auf dem Ball nach der Gala spielten die Krämer Buben.

Fotos: Lydia und Peter Máy

LdU-Landesgala 2016 – Die offiziellen Fotos >>>

Die Strategie der Ungarndeutschen im Mittelpunkt der LdU-Landesgala 2016 >>>

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo